Ithaka

Ithaka

„Immer halte Ithaka im Sinn. Dort anzukommen ist dir vorbestimmt“
Konstantinos Kavafis

Die Hauptstadt von Ithaka ist Vathi, sie ist ein sehr malerisches Hafen mit schönen Häusern. Es bietet sich sehr für schöne Spaziergänge mit schönem Essen an. Am Morgen können Sie einen Kaffee trinken oder einen schönen Spaziergang an den näheren Stränden wie Skinos Filiatro Sarakiniko, Loutsa, Mnimata, Deksa und Gidaki (nur per Boot) machen.

Am Abend wählen Sie irgendeine von den zahlreichen Tavernen um die Strandpromenande um etwas zu trinken oder Sie können auch Musik neben dem Meer in einem Cafe in der Gegend von Milos hören. Wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben, können Sie in einem von den vielen Koditoreien das berühmte Rowani oder auch andere bekannte Gebäcke probieren.

Falls Sie sich heiraten wollen können Sie es in Lazareto tun. Sie ist die kleine Insel im Hafeneintritt von Vathi. Sie können mit einem kleinen Boot die Insel ereichen um Ihrer Hochzeit ein bisschen…anders…zu erleben.

Der Koni und die Frikes sind wunderschöne traditionelle Küstendörfer. Die Häuser sind direkt am Meer. Sie können zu Fuß am Meer, in eine Taverne oder in einen Cafe gehen während Sie das Meer hören können. Im Dorf Koni gibt es die Gelegenheit die luxuriöse Schiffe im Hafen zu sehen und frisches Fisch von Ithaka auszuprobieren. Der malerische Häfchen bietet auch viele Einkaufsoptionen. In Frikes werden Sie direkt am Strand essen und falls Sie früh am Morgen kommen, können Sie in eine von den vielen Buchten, wie Kourvoulia, schwimmen.

Um ein schönes Schwimmen zu genissen sind die Optionen zahlreich. Das Meer ist blitzsauber und die Strände sind unendlich. Wir schalgen rückhaltlos den Strand Aspros Gialos unter dem Dorf Agios Ioannis vor. Hier können Sie in grünen Wasser mit einem Blick zu Kefallonia schwimmen. Mehrnoch empfehlen wir die Strände Afales, Kaminia oder Platia Ammos. Wenn sie einen Schlauchboot haben, können Sie auch die schwer ereichbare Strände ereichen damit Sie sich mehr erholen zu können.

Die Geschichte und der Mythos von Ithaka ist sehr groß, deswegen schlagen wir eine Besichtigung im Dorf Stavros, und in den näheren Dörfern, vor. Sie müssen auch unbedingt das Gebiet von Exagogi besichtigen um die Ausgrabungen von dem altgriechischen Dorf von Odysseus zu sehen. Im Gebiet von Anagogi müssen Sie die altbyzantinische Kirche mit dem schönen Glockenturm besuchen.

Ithaka gibt ihre Schönheit freigebig. Es ist kein Zufall, dass Odysseus nach so vielen Jahren wieder zurückkam! Wir uns auf Sie!